12.
 Hallenfussballturnier in Wettmannstätten
Zwischenrunde + Finaltag
Samstag ,9.1.2010, Wettmanstätten

Wie im Vorjahr erreichte unsere Mannschaft - Cafe Lavazza Mühldorf -  den tollen 3.Platz beim 12.Hallenfussballturnier in Wettmannstätten, 
an dem insgesamt 30 Mannschaften an 3 Turniertagen teilnahmen.

>>>
Bericht von der Vorrunde am 2.1.2010 <<<

Ausführlicher Bericht von der Zwischenrunde und dem Finaltag von Spieler Gollenz Martin  :

Zwischenrunde:
Das erste Spiel ist immer schwer, bis man in das Spiel findet. 
Nach 1:0 Rückstand stellt Borut Uhan 5 min. vor Schluss auf 1:1.
In der letzten Sekunde hatte Gratkorn sogar noch die Chance auf das 2:1.


Nach dem Gratkorn gegen Kaindorf 1:0 gewann musste HOF gewinnen um den ersten Platz in der Zwischenrunde 
zu erreichen und somit in die Final Runde aufzusteigen.
Gleich nach 15 sec sorgte Gollenz für die Führung von 1:0. 
Nach dem 1:1 stellte Seidl nach 5 Minuten auf 2:1. 
Kaindorf gleicht aus auf 2:2. 
Neuerliche Führung für Hof 4 Min vor Schluss durch Gaber.
Kaindorf gleicht abermals aus 3:3, noch 3 Minuten zu spielen. 
Aber durch einen Doppelschlag von Uhan und Pölzl 1 Min vor Schluss steht es 5:3 und ist auch der Endstand. 
Cafe Lavazza Mühldorf -SV Hof ist in der Final Runde.

Zwischenrunde
 Tabelle
Mannschaft Spiele Tordifferenz Differenz
1.Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF 2 6:4  +2 
2.FC Gratkorn 2 2:1  +1 
3.Wettcafe Kaindorf 2 3:6  -3 
 Spielpaarungen
Uhrzeit Spielpaarung Ergebnis
09:30-09:42 Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF : FC Gratkorn 1:1
10:30-10:42 FC Gratkorn : Wettcafe Kaindorf 1:0
11:30-11:42 Wettcafe Kaindorf : Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF 3:5


Finaltag :
1.Spiel gegen Hart & Haring :
Kein leichter Gegner für Hof. 
Gegen den 2 platzierten im Vorjahr trennte sich unsere Mannschaft mit 0:0.

2.Spiel gegen Allstars :
Für Hof noch ein Unbekannter Gegner. 
3 Minuten nach Beginn stellt Uhan auf 1:0. 
Gleich darauf gleichen die Allstars auf 1:1 aus.
Durch Tore von Gaber 2x und Pölzl 1x in den letzten 2 Min des Spieles, geht Hof mit 4:1 vom Platz. 
Hof hat damit schon 4 Punkte.

3.Spiel gegen Gästehaus
Kleindienst :
Ein sehr Kampfbetontes Spiel. 
Gästehaus Kleindienst geht mit 1:0 in Führung. 
Hof hält dagegen, 5 min vor Schluss gleichen sie durch Plaschg aus.
1 min vor Schluss schießt Gaber den Siegestreffer für Hof. 
Damit haben wir 7 Punkte und sind im Halbfinale.

4.Spiel gegen Malerbetrieb Haring :
Letzte Gruppenspiel. 
Malerbetrieb Haring und Hof sind fix für Halbfinale qualifiziert es geht nur um den ersten Platz in der Gruppe.
Egal ob man Erste od. Zweiter in der Gruppe wird, in der anderen Gruppe warten gleich starke Gegner.
Dieses Spiel geht mit 4:0 verloren. 
Man sparte Kraft für das Halbfinale.

Halbfinale gegen
Spaghetteria Pizzeria Koper (slowenische Mannschaft) :
Wir vergaben durch Gaber, Plaschg, Uhan, Pölzl, Gollenz, Seidl 100% Einschuss Möglichkeiten.
2 min vor Schluss machte die Slowenische Partie dann das 1:0 und somit denn Entstand in diesem Spiel.
Das Finale war greifbar nahe, aber da das Glück in diesem Spiel nicht bei uns.

Spiel um Platz 3 gegen  Malerbetrieb Haring :
2 min nach Beginn schießt Gaber 1m vor dem Tor nach 2 Banden Pass von Gollenz über das Tor.
3 min nach Beginn liegt unsere Mannschaft 1:0 zurück.
1 min darauf gleicht Seidl nach Traum-Kombination zum 1:1 aus.
Es dauert wiederum nur 1 min bis der Malerbetrieb Haring 2:1 in Früh ging.
3 min vor Schluss stellt Gollenz mit einem wuchtigen Schuss auf 2:2.
1 min nach dem 2:2 fixiert Gaber das 3:2 und somit den Endstand.

Finalrunde Gruppe K
 Tabelle
Mannschaft Spiele Punkte Ergebnis Differenz
1.Malerbetrieb Haring 4 10 11:4 +7
2.Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF 4 7 6:6 0
3.Gästehaus Kleindienst 4 6 13:8 +5
4.United Allstars 4 3 4:11 -7
5.Hart&Haring Wien 4 2 2:7 -5
 Spielpaarungen
Uhrzeit Spielpaarung Ergebnis
12:30-12:42 Malerbetrieb Haring : Gästehaus Kleindienst 4:2
12:45-12:57 Hart&Haring Wien : Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF 0:0
13:30-13:42 United Allstars : Malerbetrieb Haring 0:1
13:45-13:57 Gästehaus Kleindienst : Hart&Haring Wien 4:0
14:30-14:42 Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF : United Allstars 4:1
14:45-14:57 Malerbetrieb Haring : Hart&Haring Wien 2:2
15:30-15:42 Gästehaus Kleindienst : Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF 1:2
15:45-15:57 Hart&Haring Wien : United Allstars 0:1
16:30-16:42 Malerbetrieb Haring : Cafe Lavazza Mühldorf - SV HOF 4:0
16:45-16:57 Gästehaus Kleindienst : United Allstars 6:2

Alles in allem ein sehr gelungener Hallenauftritt beim stark besetzten Turnier in Wettmannstätten.
Von 30 Mannschaften den 3.Platz zu erreichen, ist ein sehr gutes Ergebnis.
Ein Danke auch an Milak Günther, Borut Uhan ( unser ehemaliger Legionär ) und seinem slowenischen Kollegen, daß sie kurzfristig
für Duman "Willi" Senol, Dietl Chrisitian und Schadler Wolfgang eingesprungen sind !


Ein Danke für die beiden Tage beim Hallenturnier gilt :
- Sponsor
Cafe Lavazza Mühldorf
- Autohaus Majcan
aus Bad Radkerbsurg 
- Buschauffeur Sattler Paul
- Obmann Reiter Adi
für die Organisation des Bus
- Busunternehmen Genser aus Bad Gleichenberg
- Buschauffeur Sattler Paul
- Sepp Potisk
für die finanzielle Unterstützung
- UFC Wettmannstätten für die Gastfreundlichkeit
- Fanclub für die tolle Unterstützung

Fotos vom Finaltag (9.1.2010) :