KM-Spieler Gregor Reicher auf Bali
Juli, August 2009

Neuzugang Gregor Reicher wird, aufgrund einer Studien/Sport Reise in Bali, erst Ende August zur Mannschaft stoßen.
Gregor hat einen Bericht über Bali und seine dortigen Aktivitäten mit Fotos zusammengefasst.  

Allgemeine Infos über Bali: 
Bali ist eine vieler Inseln von Indonesien.
Die hohe Anzahl an wellenreichen Stränden steigert die Attraktivität der Insel für Surfer.
Indonesien ist bevölkerungsmäßig der größte muslime Staat der Welt.
In Bali leben jedoch hauptsächlich Hindus, deswegen können hier die Frauen auch mit Bikinis herumlaufen.
Ein ausgebildeter Mensch verdient hier durchschnittlich ca. 100 Euro im Monat -> deswegen auch alles sehr billig.
Um umgerechnet 3-4 Euro bekommt man schon ein ganz gutes Essen mit Getränken.
Die Balinesen leben vorwiegend vom Tourismus, aber auch vom Reisanbau.
Hier sind die Leute zwar freundlich, wollen dich aber immer wieder hintergehen -> sehr korrupt ...auch die Polizei.
Habe mit denen schon das Vergnügen gehabt.
Aber Probleme kann man leicht mit Geld (sehr wenig) begleichen.
In Bali herrscht Linksverkehr. 

Meine Aktivitäten:
Surfen (fast jeden Tag), Laufen (2-3mal die Woche), Strandkicken (fast jeden Tag),
Übungen für Fitness (ca 2mal die Woche), Kickboxen (jeden Mittwoch im Fitnesscenter),
Unterlagen ausarbeiten (für Universität), Essen (ca. 2-3mal pro Tag), Internetcafe (1-2mal pro Woche),
Wäscherei (1-2mal die Woche) , Strandliegen, Fortgehen (einmal die Woche, wenn überhaupt)                         

Beispiel für einen Tagesablauf (ist aber ganz variabel) :
Tagesstart ca.06:00Uhr - Kaffee plus Keinigkeit - Surfen vormittags - Padangfood (Essen der Einheimischen vom Stand)
Mittags - mit Laptop für Uni arbeiten - später Nachmittag zum Strand - a bissi Kicken - Laufen - Essen - Kartenspielen
Tagesende ca.22:00-24:00

LG,Gregor


Bungalow von Gregor in Bali


Padangfood (Essen der Einheimischen )


Familienfahrzeug für die meisten Balinesen


Gregor bei der Uniarbeit


Gregor beim Surfen


Hausstrand


Jucucan Strand


Strandkickerl I


Strandkickerl I


Mitbewohner Gecco


Typische Strandhütte fernab vom Tourismus


Typische Küche von Billigrestaurants