1.Teampreisschnapsen der Kampfmannschaft USV RB Hof
19.Februar 2005

Beim 1.Teampreisschnapsen der Kampfmannschaft des USV RB Hof waren 22 Mannschaften dabei.
Im Finale setzte sich Gh.Wiedner - Bulldogwirt gegen den SV Tieschen durch.
Im Spiel um Platz 3 gewann Gh.Pock gegen Gh.Franz.

Die Kampfmannschaft möchte sich bei folgenden Sponsoren bedanken :

Fa.Trummer-Recycling , Karla
Fa.Krobath , Feldbach
Fa.SAKO , Ratschendorf
Kaufhaus Marx , Hof
Sektionsleiter Dietl Alfred
Liebmann Alois
Weinbau Skoff , Gamlitz
Weinbau Koller , Radochen
Marko Josef
Semlitsch Beton
Sparkasse Bad Gleichenberg
Sporthaus Thaler , Feldbach
Milak Günther
Fa. Schröttner , Trautmannsdorf
Franz Flucher
Vizebürgermeister Leo Prassl
Parktherme Bad Radkersburg
Therme Bad Gleichenberg
Neubauer Josef
Hirschmann Gewi
Hajdnak Franz

Schiecher, Neuherz, Milak und Hirschmann ( rechts ) gegen eine Gleichenberger "Abordnung"
Frauwallner Thomas organisierte das Teampreisschnapsen.
Spannende Spiele standen auf dem Programm
Dietl Waltraud, Fink Maria und Wonisch Anneliese sorgten für das leibliche Wohl der Gäste.
1.Platz : Gh.Wiedner - Bulldogwirt
v.l.: Mitorganisator Frankl , Hadjnak , Wippel, Kumpitsch , Reiser , Wiedner Gretl und Sponsor
Trummer Martin
2.Platz : SV Tieschen
Ranftl Robert (re.) , in Vertretung der Fa.Krobath, überreicht Friedrich Wolfgang den Preis.
3.Platz : Gh.Pock
4.Platz : Gh.Franz
Kindler Harry und Schleich Manfred ( v.l.).
Für den Fanclub SU Straden reichte es nur für den 21.Platz.
DJ Erich sorgte für die "musikalische Umrahmung".
Pechmann Daniel und Uller Hermann (v.l.)
Uller Hermann mit Mario Frankl (v.l.)
Ranftl Robert sorgte für Stimmung ...
... und einige tanzten mit.